Sofort Geld verdienen im Internet

Wie kannst du sofort Geld verdienen im Internet ? Dazu gibt unterschiedliche Möglichkeiten, aber hier geht es um schnelle Möglichkeiten Geld zu verdienen deswegen ist im Titel auch „sofort“ geschrieben. Nun wie wir beide wissen, können uns nur Menschen das Geld geben. Deswegen ist es immer so, das man den Menschen zuerst etwas bieten muss um das Geld von ihnen zu bekommen.

 

Du musst eine Fähigkeit besitzen die bestimmten Menschen genau das gibt was sie brauchen. Bestimmte Fähigkeiten bzw. Dienstleistungen können wir als Tausch gegen Geld anbieten. Um sofort Geld zu verdienen muss man wissen was man in kurzer Zeit schnell lernen kann, um es einer bestimmten Zielgruppe anzubieten. Auf einer weiteren Seite findet man ein Artikel zum Thema Geld verdienen durch Instagram.

Ich habe bereits einiges an Erfahrung im Online Marketing Bereich gesammelt und zeige in meinem Newsletter kostenlos, wie man sein erstes Geld verdienen kann. Falls du interesse hast, dann klicke auf den blauen Button.

Teil 1: Sofort Geld verdienen im Internet

1.1. Welche Dienstleistungen im Internet gibt es ?

Hier die Dienstleistungen die mir eingefallen sind:

  • Bild transparent machen ( hintergrund entfernen )
  • Hintergrund für Bilder erstellen
  • Bild Klonen
  • Unreine Stellen am Bild entfernen ( Pickel )
  • Dateigröße eines Bildes ändern
  • Overlay für Streamer erstellen
  • Farbverlauf erstellen
  • Bild schärfe verbessern
  • Bild zuschneiden
  • Bild in ein anderes Format umwandeln
  • Texte schreiben
  • Bücher formartieren
  • Buch Cover erstellen
  • Thumbnails für Youtube Video
  • Videos schneiden
  • Content erstellen für Influencer
  • Erstellen von Tshirt Mockups
  • Erstellen von 3d Boxen

Hinweis: Auf der Plattform Fiverr.com kann man Dienstleistungen einkaufen. Dort kannst du schauen was andere Leute noch für Dienstleistungen anbieten und damit ihr Geld verdienen. Vielleicht kannst du das nachmachen.

1.2. Wo kann ich digitale Dienstleistungen lernen ?

Wenn es um das bearbeiten von Bildern geht, dann gibt es ein kostenloses Programm namens Gimp, welches du dir kostenlos runterladen kannst. Zu diesem Programm habe ich einen Video Kurs erstellt wo du alle wichtigen Einstellungen lernst. Allein mit meinem Gimp Video Kurs kannst du schon einige Dinge lernen die du dann für andere Menschen ausführen kannst. Wenn du diese oben genannten Dienstleistungen lernen möchtest, kannst du aber auch schauen ob du auf Youtube findest wie man das machen kann.

1.3. Online Kunden finden für eine Dienstleistung

Nachdem du diese Dienstleistungen gelernt hast, kannst du in Facebook Gruppen die richtigen Leute finden. Handelt es sich um Bilder und Fotos bearbeiten, dann kann es sicher sein das du bei „Facebook Gruppen für Fotografen“ solche Leute findest. Oder aber auch „Facebook Gruppen Influencer auf Instagram“. Handelt es sich um Buch Cover erstellen, dann „Facebook Gruppen für Autoren“.

Hier gibt es zwei Möglichkeiten wenn du in einer Facebook Gruppe bist. Erstens in der Gruppe posten damit das jeder lesen kann. Wichtig ist zu erwähnen das sie dir eine Freundschaftsanfrage senden sollen damit du ihre Nachricht lesen kannst. Sonst kann es sein das die persönlichen Nachrichten in deinem Spam Ordner landen und du sie niemals sehen wirst.

 

Die andere Variante wäre die Leute einzeln anzuschreiben. Das Problem bei Facebook ist aber wenn du mit der Person nicht befreundet bist, dann landet die Nachricht im Spam ordner. Du kannst die Wahrscheinlichkeit aber erhöhen wenn du viele Leute anschreibst. So habe ich das auch geschafft meine Kunden zu finden.

1.4. Richtige Kommunikation zum Kunden

Da du unter 50 Euro verlangst ist es für die meisten Leute nicht viel Geld. So kannst du einfach direkt schreiben was du anbietest und wer Interesse hat. Den Preis musst du nicht unbedingt nennen. Aber das ist ein guter Ansatz um sofort Geld verdienen zu können im Internet. 

Es sind kleine Aufgaben die du tust, deshalb würde ich nicht über 50 Euro verlangen. Am besten kannst du das von der Zeit bestimmten. Aber das musst du für dich selbst herausfinden, indem du Erfahrung in dem Bereich sammelst. Am besten du verhandelst mit den Leuten. Du kannst auch anfangs bei einem niedrigen Preis anfangen und wenn du dann erfahrener bist mehr Geld verlangen.

1.5. Paypal Überweisung für deinen Kunden

Hast du die Dienstleistung für dein Kunden fertig gestellt, kannst du ihm vielleicht zuerst ein Handy Foto schicken. Nicht die Original Datei. Dann gibst du ihm dein Paypal Link. Wenn du ein Paypal Account hast kannst du mit einem Klick ein Zahlungslink erstellen. Diesen Link kannst du dann deinem Kunden im Facebook Chat zusenden. Er bezahlt dich und somit hast du dein erstes Geld verdient.

Teil 2: 2000 Euro Netto verdienen

2.1. In welchem Beruf verdient man 2000 Euro Netto ?

Die erste Möglichkeit um 2000 Euro Netto zu verdienen ist einfach. Das geht wenn man einen normalen Job macht. Die meisten Menschen in Deutschland verdienen denke ich im durchschnitt 2000 Euro im Monat. In kleineren Firmen verdient man natürlich weniger als in großen Firmen. Deswegen arbeiten viele gerne in einer großen Firma, weil man dort mehr verdient.Ich nenne dir hier die Bestbezahlten Berufe mit einem Realabschluss. Den Verdienst werde ich nicht erwähnen, weil es von der größe und Umsatz der Firma abhängt.

  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Mechatroniker
  • Brunnenbauer & Kanalbauer
  • Fachinformatiker & Elektroanlagenmonteur
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik
  • Vermessungstechniker
  • Industriemechaniker & Anlagenmechaniker
  • Geomatiker
  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
  • Rohrleitungsbauer

2.2. Sofort Geld verdienen im Internet mit digitalen Produkten

Die zweite Möglichkeit wäre natürlich sofort Geld im Internet zu verdienen. Hier zähle ich auch die besten Varianten auf mit denen das möglich ist. Mit digitalen Produkten meine ich Online Kurse, Ebooks, Hörbücher und Musik die man verkaufen kann. Wenn man viele digitale Produkte erstellt hat, kann man sogar die 2000 Euro im Monat übertreffen. Das gute an dieser Sache ist, dass man nicht Zeit gegen Geld tauscht wie bei einem normalen Job.

2.2.1. Online Kurse

Online Kurse kann man auf Udemy verkaufen. Das ist eine kostenlose Plattform die sich auch um Marketing kümmert. Außerdem bietet Udemy ein kostenloses Tool an, bei dem man Angebot und Nachfrage analysieren kann. So weiß man schon vorher ob es sich lohnt mit einem bestimmten Online Kurs Geld zu verdienen. Ich habe bereits einige Online Kurse auf Udemy veröffentlicht.

2.2.2. Ebooks

Ebooks kann man natürlich auf Amazon Kdp verkaufen. So mache ich das selber. Dabei sollte man natürlich spaß am schreiben verschiedener Ebooks haben. Man kann damit sehr viel verdienen wenn man besonders große Ebooks erstellt. Anschließend gehört auch Marketing dazu, das heißt man muss auf Amazon Werbung schalten um am Ende profitabel zu sein. Dazu braucht man ein Kleingewerbe und eine Visa oder Mastercard. Hörbücher kann man auf Amazon ACX verkaufen.

2.2.3. Musik

Wenn man selber Musik oder Beats produzieren kann. Kenne ich selber keine bekannte Plattform, bei der man sowas verkaufen kann. Aber du kannst ja mal googlen. Ich selbst kenne die Plattform Fiverr, bei der das eine gute Möglichkeit wäre so sein Geld zu verdienen.

Weitere Jobs mit denen du 2000 Euro und mehr verdienen kannst:

 

  • Programmierer
  • Grafikdesigner
  • Webdesigner
  • Video Produzent
  • Übersetzer
  • Kundenbetreuung
  • Blogger
  • Dropshipping

Teil 3: Nebenbei Geld verdienen im Internet

3.1. Geld verdienen nebenbei von zuhause

Sofort Geld verdienen im Internet kann man am besten mit digitalen Produkten wie Ebooks oder Online Kursen. Andererseits würde es auch mit einer Dienstleistung gehen. Online Dienstleistungen gibt es bereits sehr viele. Auf der Plattform Fiverr kannst du schauen mit welchen Dienstleistungen die Leute ihr Geld verdienen. Auf Youtube oder Udemy kann man einfach eine Dienstleistung erlernen. Wenn man eine Dienstleistung gelernt hat, kann man seine Kunden dann auf Facebook oder Fiverr finden, um nebenbei Geld im Internet zu verdienen.

3.2. Kurzfristig mit Etfs Geld verdienen

Etfs sind sogenannte Fonds in die man sein Geld investieren kann. Das ist so ähnlich wie Aktien, aber in einem Etf sind viele Unternehmen und Werte beteiligt. Es ist möglich seine Gewinne automatisch zu reinvestieren oder sie gleich auf sein Konto zu überweisen. So kann man in Immobilien, Aktien, Rohstoffe, Währungen und noch vieles mehr gleichzeitig investieren. Für mehr Informationen habe ich über das Investieren in Etfs ein interessanten Blog Artikel geschrieben.

3.3. Digitales Infoprodukt verkaufen auf Udemy

Ich möchte dir hier eine coole und einfache Strategie zeigen, wie du mit Online Kursen Geld verdienen kannst auf der kostenlosen Plattform Udemy. Das Problem der meisten ist, dass sie keine Besucher bekommen, wenn sie ein digitales Produkt verkaufen möchten. Auf Udemy bietet die Plattform kostenloses Marketing. Das heißt du musst dich nur um dein Online Kurs kümmern. Um die Besucher auf dein Online Kurs kümmert sich die Plattform und du musst dafür kein Geld ausgeben.

3.3.1. Angebot und Nachfrage analysieren

Das einzige was du vor dem erstellen eines Online Kurses wissen musst ist, wie man Angebot und Nachfrage analysiert. Wenn man sich auf Udemy anmeldet gibt es dort bereits ein kostenloses Tool, mit dem man das machen kann. Ich klicke auf dieses Tool und dann erscheint eine Suchleiste. Bei jedem Begriff kommen dann unten Themen raus die man anklicken kann, um diese zu analysieren.

Wenn man ein Thema anklickt erscheinen unten die Ergebnisse. Dort steht dann wie groß die Nachfrage ist zum Beispiel Niedrig, Mittel oder Hoch. Und daneben steht wieviele Online Kurse bereits verkauft werden von anderen. Wichtig ist es dann ein Thema zu finden wo die Nachfrage Hoch ist und die Konkurrenz Niedrig. Du findest die richtigen Themen mit hocher Nachfrage und wenig Konkurrenz, indem du die Suchleiste bei dem Tool von A – Z durchgehst. Ich fange zum Beispiel mit A an und füge von A – Z alle Buchstaben hinzu. Dabei tauchen dann unter der Suchleiste Themen auf die du anklicken sollst.

Beispiel wie ich die Suchleiste benutze:

  • Aa
  • Ab
  • Ac
  • Ad

3.4. Das Thema für dein Online Kurs lernen

Wenn du das weißt, musst du dir nur noch das Thema anlernen. Meistens sind es bestimmte Programme die du können musst. Du bringst dir dieses Thema selber bei, indem du Youtube Videos schaust und selber Praxiserfahrung sammelst. Nachdem du das Thema erlernt hast, musst du wissen welche Themen die Leute interessiert für dein Online Kurs. Also musst du praktisch wie bei einem Buch das Inhaltsverzeichnis notieren. Dafür benutze ich selber Google, Youtube, Google Keyword Planner und Ubersuggest. Es gibt aber noch mehr Keyword Tools, wenn du danach googlest. Du erstellst dein Online Kurs nach deinem Inhaltsverzeichnis.

3.5. OBS Bildschirmaufnahme & Davinci Resolve

Mit dem kostenlosen Programm OBS Studio kannst du Videos von deinem Bildschirm aufnehmen und mit dem kostenlosen Programm Davinci Resolve kannst du Videos schneiden. Ein Mikrofon kannst du bei Amazon oder Mediamarkt kaufen. Ich verwende das Mikrofon Klim Voice. Mit dem kostenlosen Programm Audacity kann man von der Stimme das Rauschen entfernen. Nachdem der Online Kurs fertig ist, kann man diesen auf Udemy hochladen und Geld verdienen.

Teil 4: Mit Beats Geld verdienen

Sofort Geld verdienen im Internet mit Beats ? Ich selber habe früher Beats gemacht. Aber ich habe damals nicht versucht Geld zu verdienen. Mir ist der Gedanke damals nicht gekommen, weil ich es für mich gemacht habe. Aber in diesem Teil möchte dieses Thema gerne ansprechen.

4.1. Beat erstellen mit dem richtigen Programm

Bevor man überhaupt anfängt zu lernen muss man wissen welches Programm gut ist und für welches man sich entscheidet. Ich habe seit anfang an immer nur ein Programm benutzt, mit welchem ich mich mittlerweile echt gut auskenne. Das Programm heißt Fruity Loops und kostet denke ich um die 100 Euro. Als ich damals als Schüler anfing, war das für mich viel Geld und ich hatte das Geld nicht.

Also habe ich einen Weg gefunden mir das Programm kostenlos runterzuladen. Davon möchte ich dir aber abraten, weil das meistens Seiten sind wo man sich am Pc ein Virus einfangen kann. Und das ist mir auch mehrmals passiert. Wenn du dir ein Programm holen möchtest, dann kaufe es lieber bei Mediamarkt oder Amazon. Hast du kein Geld, findest du auch kostenlose Möglichkeiten zum Beispiel mit LMMS. Wenn du auf Google nach Beats machen suchst wirst du gibt es auch Webseiten auf denen du üben kannst. Zum Beispiel auf Soundtrap.

4.2. Beat erstellen lernen

Wenn du dich für ein Programm entschieden hast, solltest du üben, üben, üben. Die praktische Erfahrung ist immer wichtig. Auf Youtube und Udemy findest du Videos über das bestimmte Programm. Schau dir viele Tutorials an. Ein Beat zu bauen ist garnicht mal so schwer.

4.3. Wo kann man Beats verkaufen online ?

4.3.1. Sofort Geld verdienen im Internet indem man Beats auf Fiverr verkauft

Diese Frage ist einfach zu beantworten. Wenn du ein paar Beats erstellt hast, dann ist es wichtig Kunden zu finden. Es gibt eine Plattform für Dienstleistung, die nennt sich Fiverr. Auf der kann man Beats verkaufen für andere Leute. Beim Verkaufen ist es wichtig der Person die Rechte für den Beat zu geben. Du musst wissen wie man eine Lizenz erstellt usw. am besten schaust du auf Fiverr bei anderen Beat Produzenten, was bei denen in der Beschreibung steht.

4.3.2. Beats auf Facebook verkaufen

Die zweite Möglichkeit mit Beats Geld zu verdienen, ist wenn du deine Kunden in Facebook Gruppen findest. Suche dir eine Facebook Gruppe die zu deinem Thema passt. Überlege dir wer deine Beats brauchen könnte. Zum Beispiel Creators die Videos oder andere Dinge erstellen. Es könnten Rapper sein oder Filmproduzenzen.

4.3.3. Online Kurse auf Udemy verkaufen

Wenn du dich besonders gut mit dem Programm auskennst dann kannst du Online Kurse verkaufen, bei denen du den Leuten beibringst wie man Beats baut. Auf der Plattform Udemy werden Online Kurse verkauft und dort gibt es bereits Leute die über Fruity Loops Online Kurse verkaufen. Wenn es nicht so viele Kurse auf Deutsch gibt könnte es deine Chance sein.

4.3.4. Beats auf Internetseiten verkaufen

Die letzte Variante wie du mit Beats Geld verdienen kannst ist, indem du sie zum Verkauf anbietest. Es gibt Internetseiten bei denen du Beats verkaufen kannst. Ebenso könntest du mit Streams Geld verdienen auf Spotify. Viele Produzenten veröffentlichen ihre Beats auch auf Youtube und verkaufen sie dann über ihre eigene Webseite, welche in der Videobeschreibung verlinkt ist.

 

Internetseiten wo du deine Beats verkaufen kannst:

  • Airbit
  • Beatstars
  • Soundee
  • Soundclick

 

Teil 5: Geld verdienen mit Quora

5.1. Was ist Quora ?

Sofort Geld verdienen im Internet mit Quora ? Die Antwort auf diese Frage beantworten wir hier. Quora ist eine Frage Plattform wie im deutschen Bereich Gutefrage. Gutefrage ist schon ziemlich alt, aber trotzdem immernoch nützlich. Auf Quora werden eben von Menschen Fragen gestellt und jeder kann diese Fragen beantworten. Das gute ist wenn man dort Fragen stellt oder beantwortet, dass diese Fragen viele Aufrufe von anderen Menschen bekommen. Quora kann man auf verschiedene Sprachen einstellen, deswegen ist es für mich auf deutsch nützlich.

Ich habe ein paart Tage lang regelmäßig Fragen beantwortet. Das waren ungefähr 30 – 40 Antworten die ich gegeben habe. Ich habe für diese Antworten jetzt über 300 Aufrufe bekommen, obwohl jetzt nur ein Tag vorbei gegangen ist. Die Aufrufe werden weiterhin steigen und ändern sich nicht. Ich bekomme Reichweite und kann dort zum Beispiel ein Link reinmachen, um Geld zu verdienen. Mit den Link verteilen sollte man es nicht übertreiben sonst wird man vermutlich gesperrt. Nicht alle Links sind erlaubt, deshalb benutze ich meine Blog Beiträge von der Webseite als Link.

5.2. Mit Quora Geld verdienen

Du kannst dich auf Quora mit deinem Facebook oder Google Konto anmelden. Bei Quora gibt es unterschiedliche Möglichkeiten wie du Geld verdienen kannst. Wenn man auf die Seite quora.com/monetization geht, werden dort Möglichkeiten gezeigt wie du Geld verdienen kannst.

Beispielsweise kannst du bezahlt werden wenn du bestimmte Fragen beantwortest. Wenn du auf der Startseite bei Quora oben in der Leiste auf Salon gehst, werden unterschiedliche Gruppen mit bestimmten Themen angezeigt. Das sind sogenannte Salons und so ein Salon kannst du selber erstellen. Es ist so ähnlich wie Facebook Gruppen. Wenn du dir so ein Salon aufbaust, ist es vorteilhaft sich so eine Reichweite aufzubauen. Diesen Salons können Leute folgen die interesse für das Thema haben. Das werden nicht irgendwelche Leute sein sonder Leute die sich dafür auch interessieren, also eine Zielgruppe.

Du kannst Geld verdienen einfach nur weil deine Mitglieder Aufrufe machen und mit dir interagieren. Auf deinem eigenem Salon kannst du entscheiden welche Fragen bezahlt werden sollen und welche nicht. Das bedeutet, dass Leser die bestimmte Fragen und Antworten innerhalb deines Salons lesen wollen dafür Geld bezhalen müssen. Das nennt sich auch kostenpflichtiges Abomodell. Genauso wie es sowas auf Youtube gibt, wenn man auf einem Kanal mitglied werden möchte.

5.3. Wer darf sein Quora Salon monetarisieren ?

Ein weiterer Vorteil, wenn du ein Salon erstellst ist, dass du dein Salon gleich monetarisieren kannst und nicht warten musst wie auf Youtube. Auf Youtube musst du eine bestimmte Abonenntenzahl und Zuschauerdauer erreichen, um dein Kanal monetarisieren zu dürfen. Bei Quora geht es somit einfacher. Es können nicht alle Beiträge monetarisiert werden und das sind Beiträge die nicht Jugendfrei sind. Auszahlungen kann man bereits ab 10 $ erhalten. Um das Geld zu erhalten braucht man ein Stripe Konto, welches man einfach erstellen kann.